| 00.00 Uhr

Kranenburg
31-Jähriger nach Einbruch mit Diebesgut erwischt

Kranenburg. Aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, dass am Samstag um 6.30 Uhr in Kranenburg ein flüchtender Einbrecher von der Polizei festgenommen werden konnte.

Kurz zuvor hatten die Zeugen beobachtet, dass eine Person auf dem Hettsteeg einen Zaun zum Nachbargrundstück überstieg und in ein leerstehendes Wohnhaus einstieg, das derzeit umgebaut wird. Vor dem Eintreffen der sofort alarmierten Polizei verließ der Täter aber das Haus und fuhr mit einem in der Nähe abgestellten Pkw fort. In Tatortnähe konnte der Wagen aufgrund der guten Beschreibung der Zeugen von den Beamten angehalten und ein 31-jähriger Kranenburger festgenommen werden. Im Fahrzeug wurde Diebesgut sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: RP