| 00.00 Uhr

Kleve
48-jähriger Klever von jungen Männern niedergeschlagen

Kleve. Eine Gruppe junger Männer schlug am Samstag um 1.20 Uhr einen 48-jährigen Mann aus Kleve nieder und entwendete ihm sein Handy. Vier der Täter sind bereits gefasst. Der 48-Jährige war in der betreffenden Nacht mit seinem Hund auf der Wasserstraße spazieren, als er die jungen Männer dabei beobachtete, wie sie an einem Fahrradschloss manipulierten. Er holte sein Handy heraus und fotografierte die Gruppe. Als die Männer dies bemerkten, verfolgten sie den Mann, schlugen ihn nieder und raubten ihm das Telefon.

Der Klever musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei vier der Täter festnehmen. Es handelt sich um einen 16-, zwei 18- und einen 19-jährigen Mann aus Kleve. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die vier Täter ein und entließen sie daraufhin gegen 5.30 Uhr aus dem Polizeigewahrsam.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: 48-jähriger Klever von jungen Männern niedergeschlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.