| 00.00 Uhr

Kalkar
79-Jähriger in Seniorenheim bestohlen

Kalkar. Ein 79-jähriger Bewohner des Kalkarer Seniorenheims an der Straße Gasthausstege ist am Montag, 6. Juni, gegen 9 Uhr, Opfer von Trickbetrügern worden. Der Mann saß auf seiner Terrasse, als auf einer gegenüberliegenden Parkbank ein Pärchen Platz nahm und ihn beobachtete. Der unbekannte Mann sprach den 79-Jährigen in gebrochenem Deutsch an und zeigte ihm etwas auf seinem Handy. In dieser Zeit schlich sich die Frau in die Wohnung des Heimbewohners. Als der 79-Jährige zurück ins Haus ging, kam ihm die Frau entgegen, die daraufhin zu Fuß flüchtete.

Sie hatte aus der Wohnung Bargeld gestohlen. Beide Täter hatten ein südländisches Aussehen, machten einen gepflegten Eindruck und waren etwa 30 Jahre alt. Der Mann hat schwarze Haare und ist etwa 1,75 Meter groß. Die Frau ist schlank und soll 1,70 Meter groß sein. Sie hatte ihr Haar zum Knoten gebunden. Hinweise an die Polizei, Telefon 02821 5040.

Quelle: RP