| 20.18 Uhr

Uedem
A57 nach Unfall gesperrt

A57 nach Unfall gesperrt
A57 nach Unfall gesperrt FOTO: Guido Schulmann
Aufgrund eines Unfalls musste die Autobahn 57 in Fahrtrichtung Köln am Dienstagabend zeitweise gesperrt werden. Drei Autos waren kollidiert.

Nachdem ein Fahrzeug auf der linken Fahrspur Höhe Ausfahrt Uedem liegen geblieben war, fuhren laut Polizei zwei weitere Wagen auf. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn kurzfristig gesperrt werden. Über Verletzte lagen keine Informationen vor.

(nix)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: A57 nach Unfall gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.