| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Abschlussfest der Heimatpfleger des Kreises mit Siegerehrung

Kreis Kleve. Der Kreisverband Kleve für Heimatpflege hält am Samstag, 31. Oktober, seine Jahrestagung 2015 in der Mehrzweckhalle Nierswalde, Dorfstraße 1, in 47574 Goch-Nierswalde ab. Sie beginnt um 14.30 Uhr mit der Mitgliederversammlung.

Neben den üblichen Regularien sowie dem Geschäfts- und Kassenbericht werden in dieser Mitgliederversammlung zwei Vorstandsmitglieder und die Kommissionen der verbandseigenen Gartenwettbewerbe gewählt.

Besondere Themen stellen der Landeswettbewerb 2015 "Unser Dorf hat Zukunft" sowie die Durchführung der bundesweiten Aktion "Tag der offenen Gartentür" am 26. Juni 2016 dar.

In einem weiteren wichtigen Tagesordnungspunkt wird über die verbandseigenen Gartenwettbewerbe berichtet. Ein bedeutender Punkt auf der Agenda ist die Darstellung der Mitarbeit des Kreisverbandes an diversen Dorfentwicklungsprojekten bei der Euregio Rhein-Waal.

Nach der traditionellen Baumpflanzung um 16.45 Uhr, diesmal am Dorfteich in Nierswalde und unter Mitwirkung der Joekskapel Bombarie aus Gennep, geht es weiter mit dem Abschlussfest 2015 in der Mehrzweckhalle.

Nach der Begrüßung, den Grußworten und einer kurzen Ansprache zum Reformationstag durch Pfarrer Armin Roosen werden die erfolgreichen Dörfer des diesjährigen Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" durch den Vorsitzenden der Kreisbewertungskommission, Landrat Wolfgang Spreen geehrt. Anschließend erfolgt die Siegerehrung der verbandseigenen Gartenwettbewerbe. In diesem Rahmen werden auch 13 Dörfer für hervorragende Sonder- und Gemeinschaftsleistungen ausgezeichnet. Musikalisch wird das Fest umrahmt von der Joekskapel Bombarie und dem Nierswalder Chor. Für das leibliche Wohl sorgen die Nierswalder Landfrauen. Der Kreisverband bittet alle dem Verband angeschlossenen Ortsvereine um Teilnahme. Weitere Interessierte sind ebenfalls eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Abschlussfest der Heimatpfleger des Kreises mit Siegerehrung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.