| 00.00 Uhr

Kalkar-Appeldorn
Adventssingen mit Chor an der Burg Boetzelaer

Kalkar-Appeldorn. Das Adventssingen hat auf der Burg Boetzelaer bereits eine Tradition. Alle Jahre wieder lädt das Burgteam mit diesem besonderen Nachmittag zur Vorweihnachtszeit in die einstige Ritterburg ein. Das adventliche Beisammensein wird von hiesigen Chören gestaltet, in diesem Jahr vom Kirchenchor St. Lambertus, Appeldorn. Die musikalischen Beiträge altbekannter Weihnachtslieder wie "Süßer die Glocken, Leise rieselt der Schnee, Weiße Weihnacht, Jingle Bells erklingen am Sonntag, 12. Dezember, ab 15 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro und wird immer zu 100 Prozent gemeinnützigen Aktionen gespendet, in diesem Jahr zugunsten von ISAR -Germany.

Wie in jedem Jahr sorgen die Burggeister im imposanten Rittergewölbe bei prasselndem Kaminfeuer für heiße Getränke, frische Waffeln und duftenden Adventskuchen. Der Kirchenchor St. Lambertus Appeldorn, der seit mindestens 1838 besteht, hat circa 30 Mitglieder aller Altersstufen. Hauptsächlich gestaltet der Chor zu festlichen Anlässen die Liturgie.

Es gab aber auch schon viele Gast-Auftritte überall in Deutschland und im benachbarten Ausland. Übrigens: Zum 560-jährigen Bestehen der Schützenbruderschaft St. Lambertus Appeldorn gibt der Chor am Sonntag nach Weihnachten ein Jubiläumskonzert zusammen mit dem Shantychor Vynen in der Appeldorner Pfarrkirche. Als Solistin wird Sophia Rosenthal dabei sein, die seit langem Gesangsunterricht nimmt, Klavier und Altsaxophon spielt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Appeldorn: Adventssingen mit Chor an der Burg Boetzelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.