| 00.00 Uhr

Kleve
Aktionen am Welt-Aids-Tag in der Stadt Kleve

Kleve. Aus Anlass des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember plant die Aids-Hilfe Kleve mehrere Aktivitätiten. Am heutigen Samstag, 28. November, in der Zeit von 16.30 bis 20.30 Uhr befindet sich im Eingangsbereich der Tichelpark-Kinos in Kleve ein Informationsstand der örtlichen Aids-Hilfe. Am Dienstag, 1. Dezember, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr gibt es einen weiteren Info-Stand im Eingangsbereich vom Edeka-Markt Brüggemeier, Ludwig-Jahn-Straße 7-15 (früher Hage-Bau-Markt), Kleve. Verteilt wird die Broschüre "HIV-Aids, der neueste Wissensstand" .

Gegen eine Spende gibt es wieder die jährlich neuen handgefertigten "Bärchen" sowie bekannte Solidaritätis-Schleifen und Anstecker. Außerdem werden Lose (ein Los kostet einen Euro) der Wohlfahrtsverbände verkauft. Gewinne bis Euro 50 werden vor Ort sofort ausgezahlt. Erstmalig war gestern um 12 Uhr vor dem Interims-Rathaus in Kleve die Regenbogenfahne als Zeichen der Toleranz aus Anlass des Welt-Aids-Tages unter Teilnahme der Bürgermeisterin Sonja Northing und des Ehrenvorsitzenden der Aids-Hilfe, Paul Zigan, gehisst worden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Aktionen am Welt-Aids-Tag in der Stadt Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.