| 00.00 Uhr

Kranenburg-Zyfflich
Alter Jahrmarkt und Schützenball in Zyfflich

Kranenburg-Zyfflich. Das Fest des Jahres steigt am kommenden Sonntag und Montag/Kinderkirmes ist auch im Angebot.

Das größte Dorffest des Jahres steht in Zyfflich auf dem Programm. Am Sonntag und Montag, 5./6. Juni, ist Kirmes in dem Kranenburger Ortsteil. Sonntag beginnt um 14 Uhr in der 1000-jährigen St. Martins Kirche der Festgottesdienst der Gilde, musikalisch untermalt durch den Projektchor Acanthus. Anschließend wird am Ehrenmal den Verstorbenen der Weltkriege gedacht.

Nach dem Kirchgang mit Preisverteilung der Jungschützen, fängt auf dem Dorfplatz der Dämmerschoppen mit Kinderkirmes in "alter Jahrmarktkultur" an. Auf dem "Rummelplatz" werden Kaffee und Kuchen angeboten, sowie Spiele für die Familie, wie Ballonwerfen, Schatzsuche, Leitergolf oder ein Kicker. Die Kinder werden sich über Zuckerwatte und zahlreiche Überraschungen freuen. Bereits im vergangenen Jahr konnte dank zahlreicher Helfer und Geldspenden, trotz des schlechten Wetters, eine Kinderkirmes gefeiert werden.

In diesem Jahr erwartet den Kirmesbesucher eine besondere Attraktion: "die weiße Flotte", eine altertümliche Schiffschaukel und einen "Hau den Lukas" jeweils für groß und klein. Wem dies nicht aufregend genug ist, der kann seinen Adrenalinspiegel in dem Geisterhaus der Ravens End Gruppe steigen lassen. Gegen Abend wird DJ Hubert im Festzelt auftreten.

Am Kirmesmontag weckt der Musikverein mit Pauken und Trompeten das Dorf um 6 Uhr. Ab 18 Uhr sind die Musikanten gefordert: Nach dem Schützenzug wird es zur Ehrung und Preisverleihung auf dem Dorfplatz kommen. Ab 20 Uhr beginnt der Schützenball mit der Band "Sackers und Band".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg-Zyfflich: Alter Jahrmarkt und Schützenball in Zyfflich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.