| 00.00 Uhr

Kleve
Anmeldungen für Kitas in Kleve nun online möglich

Kleve. Eltern können nun über die Homepage der Stadt Kleve ("http://www.kleve.de") Anmeldungen in Kindertageseinrichtungen (Kitas) in der Stadt vornehmen. Wurden bisher die Betreuungswünsche ausschließlich dezentral bei den einzelnen Kindertagesstätten abgegeben, werden nun über die zentrale Anmeldung alle Beteiligten gleichzeitig informiert und auf dem aktuellsten Stand der Belegung der Kitas gehalten.

Wichtig ist, dass alle Eltern, die einen Betreuungsplatz ab dem 1. August 2016 beanspruchen möchten, die Anmeldung über Kita-online erfassen. Dies gilt auch für Eltern, die bereits eine schriftliche Anmeldung in einer Kita hinterlegt haben. Die eventuell wiederholte Anmeldung ist erforderlich, um einen realen Überblick über die Betreuungswünsche im gesamten Stadtgebiet zu erhalten, um die Bedarfe so bei der Kinderbetreuungsplanung berücksichtigen zu können. Wer für sein Kind einen geeigneten Betreuungsplatz sucht, kann sich mit Kita-online Betreuungsstätten in seiner Umgebung anzeigen lassen, oder nach speziellen Kriterien auswählen. Nähere Informationen zu den einzelnen Kindertageseinrichtungen finden interessierte Eltern ebenfalls.

Die Anmeldung für bis zu drei Wunsch-Kitas und gleichzeitig die Bedarfsanzeige für das Jugendamt wird auch direkt im Internet ausgefüllt. Nach dem erfolgreichen Abschicken erhalten alle Wunsch-Kitas die Anmeldung. Durch die zentrale Anmeldung kann das Jugendamt über die Elternbeiträge informieren und notfalls einen alternativen Betreuungsplatz vermitteln.

Eltern, die Kita-online nicht nutzen können, weil sie beispielsweise über keinen Internetanschluss verfügen, können eine Anmeldung in der Wunsch-Kita abgeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Anmeldungen für Kitas in Kleve nun online möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.