| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Arbeitsagentur Wesel und Jobcenter kooperieren

Kreis Kleve. Was gut funktioniert, sollte man weiterführen. Seit fünf Jahren kooperieren das Jobcenter Kreis Kleve und die Arbeitsagentur Wesel. Ihr gemeinsames Ziel: individuelle und zielgerichtete Betreuung ihrer Kunden und deren Vermittlung in Arbeit. Landrat Wolfgang Spreen und Barbara Ossyra, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wesel, unterschrieben vor wenigen Tagen im Kreishaus in Kleve die neue Kooperationsvereinbarung.

Generell geht es bei der Zusammenarbeit um Themenfelder wie Berufsberatung, Arbeitgeberservice und Jugendberufsagentur. Sie enthält neben Aktualisierungen als neuen Themenbereich die Arbeitsmarktintegration von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Eine große Zahl der nach Deutschland zugewanderten Menschen wird aufgrund der politischen Situation in ihren Herkunftsländern voraussichtlich dauerhaft in Deutschland bleiben.

"Die Integration dieser Menschen in die deutsche Gesellschaft ist eine große Herausforderung, der sich die Jobcenter im Kreis Kleve und die Agentur für Arbeit gemeinsam stellen. Für die gesellschaftliche Integration ist die Eingliederung dieser Menschen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt von elementarer Bedeutung", sind sich Landrat Wolfgang Spreen und Barbara Ossyra einig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Arbeitsagentur Wesel und Jobcenter kooperieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.