| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Arbeitsmarkt: Winterschlaf beendet

Kreis Kleve. Im Kreis Kleve ist die Arbeitslosigkeit im Februar leicht zurückgegangen. Von Marc Cattelaens

Im Kreis Kleve scheint die Winterpause auf dem Arbeitsmarkt schon vorüber zu sein. Knapp 600 Menschen konnten eine Beschäftigung am ersten Arbeitsmarkt aufnehmen und so ihre Arbeitslosigkeit beenden. Sie stehen jetzt in einem Arbeits- und Beschäftigungsverhältniss, das ohne Zuschüsse, etwa im Rahmen eines Beschäftigungsprogramms, auskommt. Dem gegenüber stehen allerdings 532 Menschen, die ihren Job verloren haben.

Wie die Agentur für Arbeit Wesel, die auch für den Kreis Kleve zuständig ist, gestern mitteilte, waren im Februar kreisweit 9780 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ist ein Rückgang um 68 Personen oder 0,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 1012 Personen oder 9,4 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote veränderte sich im Vergleich zum Vormonat nicht und lag weiter bei 6,0 Prozent. Im Februar 2017 lag die Quote bei 6,7 Prozent.

"Nach dem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit im Vormonat haben sich die niedrigen Temperaturen im Februar weniger gravierend ausgewirkt. Die Arbeitslosigkeit stagnierte weitgehend, das ist für diese Jahreszeit eine positive Entwicklung", sagt Agenturchefin Barbara Ossyra.

Der Personalbedarf und insbesondere die Nachfrage nach Fachkräften seien hoch. Die Stellenmeldungen seien deutlich gestiegen und auch die Zahl der Einstellungen habe zugenommen. "Es gibt gute Chancen für Arbeitsuchende und besonders für die jungen Fachkräfte, die sich derzeit nach der Ausbildung arbeitslos melden", betont Ossyra. In diesem Zusammenhang verweist sie auf die Job- und Ausbildungsbörse, die heute in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der Stadthalle Kleve stattfindet.

Die Arbeitgeber im Kreis Kleve meldeten im zurückliegenden Monat zusätzlich 592 offene Stellen. Insgesamt sind derzeit 2507 Stellen zu besetzen, das sind fast 30 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Gesucht wurden insbesondere Mitarbeitende in der Arbeitnehmerüberlassung, im Handel, im Gesundheits- und Sozialwesen sowie im Baugewerbe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Arbeitsmarkt: Winterschlaf beendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.