| 00.00 Uhr

Kleve
Augenblick Skylounge ist anders

Kleve. Das neue Restaurant in der Klever Tichelstraße eröffnet heute um 17 Uhr Von Helmut Vehreschild

Geschäftsführer Christian Nitsch, Restaurant-Leiterin Maria Jose Lopez Gonzales "Bella" und Küchenchef Theo Bruns freuen sich auf ein besonderes Ereignis: Heute um 17 Uhr eröffnet die Augenblick Skylounge in der 6. Etage im Klever Tichelpark. "Vor 18 Monaten haben wir die Reaktivierung des Restaurants des ehemaligen Hotel Cleve beschlossen. Wir haben uns viel Zeit genommen. Und jetzt haben wir auch gewisse Vorstellungen", sagt Christian Nitsch und stellt fest: "Wir sind nicht besser, wir sind anders!" Eine andere Richtung, als die Gastronomie anbietet, will die Augenblick Skylounge den Gästen bieten. Das Restaurant hat 80 Plätze zur Verfügung, ein zusätzlicher Wintergarten bringt demnächst weitere Möglichkeiten, zum Beispiel für die Silvester-Party. Der einzigartige Panoramablick zum Forstgarten und zur Schwanenburg lädt zudem zum Besuch in der Augenblick Skylounge ein.

Gastgeberin "Bella", eine Spanierin, die seit 12 Jahren in Kleve wohnt und zuletzt bei T42 an der Tiergartenstraße selbstständig war, ist spezialisiert auf kreative mediterrane und regionale Küche. Küchenchef Theo Bruns wird mit seiner Mannschaft die entsprechenden Köstlichkeiten auf den Tellern platzieren. "Wir haben jetzt schon eine sehr schöne Nachfrage, obwohl wir ja erst Donnerstag beginnen", freut sich Christian Nitsch.

Übrigens: Wer nach einem kulinarischen Abend nicht direkt nach Hause möchte, für den gibt es einige Einzel- und Doppelzimmer sowie eine Suite zu günstigen Preisen in der 5. Etage.

Geöffnet ist die Augenblick Skylounge donnerstags und freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 9.30 bis 23 Uhr und sonntags von 9.30 bis 21 Uhr. Zu erreichen ist das Restaurant unter der Telefonnummer 02821 7181740.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Augenblick Skylounge ist anders


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.