| 00.00 Uhr

Kleve
Ausbildungsstart bei der Volksbank

Kleve. Fünf neue Auszubildende wurden jetzt in Kleve begrüßt.

Ein neuer Lebensabschnitt als angehende Bankkaufleute beginnt für fünf neue Auszubildende bei der Volksbank Kleverland. Joachim Beisel, Generalbevollmächtigter und Bereichsleiter Betriebsbereich / Personalmanagement und Melissa Buiting, Ausbildungsleiterin, durften drei junge Frauen und zwei junge Männer zum Ausbildungsbeginn bei der Volksbank begrüßen. Sie heißen Moritz Stuy, Mara Egging, Elena Holtzhausen, Hanna Ripkens und Hendrik Peters.

Auf sie wartet nun eine Ausbildung mit betrieblicher Praxis und wöchentlichem Unterricht in der Berufsschule. Nach zweieinhalb Jahren werden die angehenden Banker die Abschlussprüfung vor der Industrie-und Handelskammer (IHK) ablegen.

Die fünf neuen Auszubildenden werden sich in dieser Zeit betrieblichen Herausforderungen stellen, bei denen sie auf die Unterstützung ihrer neuen Kollegen und der 13 anderen Auszubildenden vertrauen können. So erhält jeder neue Auszubildende einen Paten aus dem zweiten Lehrjahr. Dieser steht seinem "Neuling" die ersten Monate als Mentor mit Rat und Tat zur Seite und erleichtert so den Start in das Berufsleben.

Bereits vor dem Start der Ausbildung haben sich die Azubis getroffen und kennengelernt. Unter anderem wurde bei einem Bowling-abend über die bevorstehende Ausbildung informiert. "Das Patenschaftsmodell vermittelt unseren neuen Auszubildenden Sicherheit", erklärt Melissa Buiting.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Ausbildungsstart bei der Volksbank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.