| 00.00 Uhr

Kleve
Ausstellung über "Nierentisch" und "Petticoat"

Kleve. Die Ausstellung "Nierentisch und Petticoat" im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte in Kevelaer zeigt vom 20. August bis zum 1. Oktober mit etwa 400 Exponaten auf fast 200 Quadratmetern die Lebens- und Wohnkultur der Nachkriegszeit und der 50er Jahre. Stand die Nachkriegszeit noch ganz im Zeichen von Not und sozialer Unsicherheit, so bildete sich in den 50er Jahren mit dem Wirtschaftswunder ein neues Lebensgefühl heraus. Statt Lebensmittelmarken gab es nun Wohlstandsbäuche, Diäten und neuen Luxus. Die Einrichtung war bestimmt von bunten Sitzgruppen mit schrägen Beinen, Tütenlampen, Nierentischen und Pastelltönen. Plattenspieler, Fernseher und allerlei Nippes. Die Ausstellung zeigt mehrere komplette Zimmerinszenierungen mit Möbeln und Accessoires. Weitere Themen sind Musik, Haushalt, Mode, Spielzeug, Kino und Party. Die Ausstellung lädt Besucher aller Altersgruppen ein, in Erinnerungen zu schwelgen oder neues Altes auf amüsante Weise wiederzuentdecken.

Zur Ausstellung gibt es zwei reich bebilderte Kataloge und eine DVD.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Ausstellung über "Nierentisch" und "Petticoat"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.