| 00.00 Uhr

Kleve
Austausch Sekundarschule und VMBO

Kleve. Jetzt fand ein erster Schülerbesuch zwischen der Sekundarschule Kleve und der VMBO Qt Venster aus Arnheim statt. Der von der Euregio Rhein Waal initiierte Austausch zwischen den beiden Schulen ereignete sich in Kleve und sollte erste Kontakte zwischen den Schülerinnen und Schülern fördern. Nach einer ersten Kennenlernphase am frühen Morgen fand eine Stadtralley statt, in der die niederländischen Schüler mit Hilfe ihrer deutschen "Paten" möglichst viele Schwäne im Klever Stadtbild finden und fotografieren sollten. Wieder an der Schule angekommen folgte ein gemeinsames Mittagessen, bei welchem deutsche und niederländische Gerichte serviert wurden.

Im Nachmittagsbereich folgten einige sportliche Aktivitäten. Unter anderem sollte die Kooperationsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler gefördert werden. Ziel einer gemeinsamen Aktivität war es etwa, sich gegenseitig auf einen Mattenberg zu helfen. Ein abschließendes gemeinsames Fußballspiel rundete diesen ersten Kennenlerntag zwischen der Sekundarschule Kleve und der VMBO Qt Venster ab. Ein weiterer Besuch der Klever Schüler in Arnheim ist bereits geplant und soll zeitnah stattfinden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Austausch Sekundarschule und VMBO


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.