| 10.18 Uhr

Bei Kranenburg
Milchtransporter überschlägt sich auf der B504

Unfall mit Milchtransporter auf B504 bei Kranenburg
Unfall mit Milchtransporter auf B504 bei Kranenburg FOTO: Guido Schulmann
Kleve. Nach einem Unfall war die Bundesstraße 504 nahe Kranenburg im Kreis Kleve stundenlang komplett gesperrt. Ein Milchtransporter war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die Bergung gestaltete sich schwierig, weil zuerst die Milch abgepumpt werden musste.

Der Fahrer blieb unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall war gegen Mitternacht passiert. Der Lkw kippte auf die Seite und musste mithilfe eines Krans wieder aufgestellt werden. Dazu mussten zuerst die etwa 25.000 Liter Milch aus dem Silo gepumpt werden.

Während des Einsatzes blieb die B504 voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Gegen 7 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

(lsa/lnw)