| 00.00 Uhr

Kleve
Baumeister und Bootsfahrer fürs Schwanenritter-Race

Kleve. Das Schwanenritter-Race im Klever Hafen ist inzwischen zu einer Tradition geworden. In diesem Jahr steigt das beliebte Wasserspektakel, zusammen mit dem Tag der offenen Tür der Hochschule Rhein-Waal am Samstag, 21. Mai ab 11 Uhr. Innerhalb von zwei Stunden sollen die Boote mit bereitgestelltem Material erst selbst gezimmert werden, um dann die, nicht zu unterschätzende, Strecke über den Spoykanal zu bewältigen. Wie schon in den letzten beiden Jahren ist nur ein rein bionischer Antrieb, also kein Motor, erlaubt. Pflicht ist es auch, einen Schwanenritter und Schwan mit an Bord zu haben, egal in welcher Form.

Zwischen 13 Uhr und 15 Uhr wird im Hafen wild gehämmert und geklebt. Dann werden die Boote zu Wasser gelassen und um 15.15 Uhr fällt der Startschuss. Nachdem sich das ein oder andere Teammitglied wieder trocknen und aufwärmen konnte, gibt es gegen 16 Uhr die Siegerehrung. Schon jetzt können sich die jeweils vierköpfigen Teams anmelden. Anmeldeunterlagen und alle weiteren Infos gibt es beim Kleve Marketing unter Telefon 02821 895090. Anmeldeschluss ist der 10. Mai .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Baumeister und Bootsfahrer fürs Schwanenritter-Race


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.