| 00.00 Uhr

Kalkar
Baumesse im Wunderland Kalkar

Kalkar. Sicher wohnen: Die Baumesse in Kalkar legt den Fokus dieses Jahr auf das Thema Einbruchschutz in all seinen Facetten. Vom 27. bis 29. Oktober findet die Messe Kalkar an der Griether Straße der Schauplatz zu diesem und allen weiteren Themen rund ums Eigenheim statt.

Der Organisator, die BaumesseE GmbH, bietet auch in diesem Jahr wieder so einiges für zukünftige Eigenheimbesitzer. Welche Materialien werden zum Bau benötigt? Gibt es einen Wohntrend dem man folgen sollte? Und überhaupt: Wie steht es um die Sicherheit der eigenen vier Wände? Fragen über Fragen, die vor Ort detailliert von Fachleuten beantwortet werden.

Diese kommen keineswegs nur aus der Ferne - auch die Unternehmen der hiesigen Region rund um Kalkar werden am Marktplatzstand der Stadt konzentriert auftreten. Experten aus Unternehmen, von der Polizei, der Stadtentwicklung Kalkar und andere bieten nicht nur Informationen an den Ständen, sondern referieren auch in kostenlosen Fachvorträgen.

Wer wissen möchte, welche Möglichkeiten Kalkar seinen Bewohnern eröffnet und welche Leistungen die Unternehmen aus der Region bieten, der sollte auf der Baumesse am Marktplatzstand der Stadt samt der Stadtentwicklungsgesellschaft Kalkar vorbeischauen. Hier präsentieren sich zudem zahlreiche Firmen aus der direkten Umgebung vom Schreiner über den Baustoffhandel bis zu Heizungsexperten.

Ob Bau oder die Sanierung des Eigenheims - die Baumesse Kalkar bietet, neben ihren Schwerpunkten, Informationen zu allen Themen, die Bauherren, Sanierer, Haus- und Wohnungskäufer oder auch Mieter interessieren. Besucher können Wohntrends für innen und außen, vom Keller über den Garten bis ins Dachgeschoss auf der Messe erleben. Vielleicht gibt es hier und dort ein interessantes Einrichtungsstück, das unbedingt "mit nach Hause will".

Vom kostenlosen Parkplatz bis zur Kinderbetreuung - für Familien ist bei der Baumesse für alles gesorgt, verspricht der Veranstalter den Besuchern. .

Die offizielle Eröffnung der Baumesse ist am Freitag, 27. Oktober, um 11 Uhr mit Bürgermeisterin Britta Schulz in der HanseHalle Kalkar, Messe- und Kongresszentrum im Wunderland Kalkar, Griether Straße 110-120, in Kalkar.

Die Reguläre Öffnungszeiten der Baumesse Kalkar: Freitag, 27. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober von jeweils 10 bis 18 Uhr.

Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Baumesse im Wunderland Kalkar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.