| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Berufskolleg testet Gurte mit einem Simulator

Kreis Kleve. Eine gemeinsame Präventionsveranstaltung der Verkehrswacht Kleve und der Polizei findet am Donnerstag, 28. Januar, in der Zeit von 8.15 bis 15.20 Uhr am Berufskolleg in Kleve statt. Die Verkehrswacht hat zum Thema "Rückhalteeinrichtungen" einen Überschlagsimulator angefordert. Dieser wird auf dem Innenhof des Schulgeländes aufgestellt. Die Schülerinnen und Schüler sollen praktisch erfahren, wie wichtig das Anlegen des Sicherheitsgurtes ist -aber auch, wie sie nach einem Verkehrsunfall wieder aus dem Fahrzeug herauskommen. Der Überschlagsimulator wurde bisher noch nicht oft im Kreisgebiet eingesetzt. Die Schüler werden klassenweise, begleitet durch einen Lehrer, über den ganzen Tag verteilt den Simulator aufsuchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Berufskolleg testet Gurte mit einem Simulator


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.