| 10.46 Uhr

Kalkar
Bewaffneter Täter überfällt Spielhalle

Kalkar. In Kalkar hat am frühen Donnerstagmorgen ein bewaffneter Täter eine Spielhalle auf der Altkalkarer Straße überfallen.

Der Täter bedrohte eine 55-jährige Angestellte aus Kalkar sowie Gäste mit einem Messer. Er verlangte in deutscher Sprache mit Akzent die Herausgabe von Geld und durchsuchte den Thekenbereich.

Als der Täter dort kein Geld fand, flüchtete er ohne Beute zu Fuß in Richtung Klever Straße. Die Spielhallen-Angestellte erlitt einen Schock und wurde vor Ort durch Sanitäter eines Rettungswagens behandelt.

Der Täter war ca. 1,80 Meter groß und hatte eine korpulente Figur. Er war schwarz maskiert.

Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Bewaffneter Täter überfällt Spielhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.