| 18.17 Uhr

Kleve
Blitzschaden ist behoben – wieder Reyers-Wettervorschau

Kleve: Blitzschaden ist behoben – wieder Reyers-Wettervorschau
Hubert Reyers ist Landwirt und (Hobby-)Meteorologe FOTO: eve
Kleve. Ein Blitzeinschlagschaden an der Festnetzleitung hatte seit dem Wochenende verhindert, dass Landwirt und ("Hobby"-)Meteorologe Hubert Reyers seine Wetterprognosen fürs Kleverland ins Netz stellen konnte.

Die Telekom hatte angekündigt, ein Techniker könne frühestens Mitte der Woche kommen. Doch der stand gestern um 10 Uhr auf dem Reyers-Hof, nachdem diese Zeitung über den Blitzeinschlag berichtet hatte. "Es sieht so aus, dass alles funktioniert", erklärte der Kellener Landwirt am gestrigen Abend. Auch wenn er noch nicht alles habe testen können, so sei er doch zuversichtlich, dass er in den kommenden Tagen wieder wie seit Jahrzehnten täglich seine Vorhersagen machen könne, kündigte Hubert Reyers an.

(dido)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Blitzschaden ist behoben – wieder Reyers-Wettervorschau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.