| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Bonhoeffer-Schüler "erlaufen" 3557 Euro für Flüchtlingsdorf

Bedburg-Hau: Bonhoeffer-Schüler "erlaufen" 3557 Euro für Flüchtlingsdorf
Landtagsabgeordneter Serdar Yüksel nimmt von Bonhoeffer-Schülern den Spenden-Scheck über 3557 Euro entgegen. FOTO: LVR
Bedburg-Hau. Der Erlös des zweiten Sponsorenlaufs der LVR Dietrich-Bonhoeffer-Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in Bedburg-Hau ist der Initiative "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW" zugute gekommen: Es waren 3557 Euro.

Serdar Yüksel, der Initiator des Flüchtlingsdorfes, hat in Bedburg-Hau nun den Scheck entgegengenommen. Der Landtagsabgeordnete traf sich mit Schülervertretern und würdigte deren Leistung. "Ihr habt Enormes geleistet an diesem Tag, und ich habe mich sehr gefreut, dass ihr so eine große Summe an Spenden erzielt habt. An eurer Hilfsbereitschaft können sich andere ein Beispiel nehmen", sagte Serdar Yüksel. Er erklärte den Schülern, dass ein Wohncontainer, der im Irak selbst gebaut wird, 5000 Dollar kostet. Ein solcher Wohncontainer könne für die nächsten Jahre Heimat für eine Familie sein. Ziel sei, dass die Bewohner nach dem Krieg ihre zerstörten Häuser aufbauen. Dazu nehmen sie ihren Wohncontainer "huckepack" mit dem LKW und nutzen ihn als "Zwischenheim".

Der Landtagsabgeordnete berichtete den Schülern zudem von der aktuellen Situation im Nordirak und wie die Initiative "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet" zustande gekommen ist. Als nächstes Projekt soll für das Flüchtlingsdorf ein Bolzplatz errichtet werden.

Im Gepäck hatte Serdar Yüksel Bilder vom Flüchtlingsdorf und noch ein Geschenk: Die Einladung für einen Besuch im Landtag NRW. "Der persönliche Einsatz der Schülerinnen und Schüler für andere Kinder in Not soll nicht ungewürdigt bleiben und deshalb würde ich mich sehr freuen, einige von ihnen im nächsten Jahr im Landtag begrüßen zu können", versprach Serdar Yüksel. Die Klassensprecherinnen und -sprecher nahmen seine Einladung gerne an und freuen sich schon auf einen Besuch des Landtags in Düsseldorf im März 2016. Zum Abschluss schenkten die Schüler Serdar Yüksel ein T-Shirt vom 2. Schullauf zur Erinnerung an seinen Besuch in Bedburg-Hau.

Quelle: RP
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.