| 00.00 Uhr

Kleve
Brücke über Spoykanal wird im Frühjahr 2016 saniert

Kleve. Die Sanierung der Brücken auf dem Klever Ring rückt näher. Auf Anfrage von Petra Tekath (SPD) berichtete der Technische beigeordnete der Stadt, Jürgen Rauer, in der jüngsten Ratssitzung, dass die Landesbehörde Straßen.NRW im kommenden Frühjahr erste Arbeiten an der Brücke über den Spoykanal vornimmt. Die Instandsetzungsarbeiten beträfen allerdings nur die Unterseite der Brücke, so dass der Verkehr nicht behindert werde. Wann die Brücken voll saniert werden, stehe nicht fest. "Wir arbeiten gerade an einem Verkehrsgutachten für die Sanierungen", sagte Rauer.

Auch ein Gutachten über den Zustand der Brücken fertigt die Stadtverwaltung derzeit an. Zum Hintergrund: Die Brücken über die Klever Spyckstraße und über den Spoykanal sind in einem schlechten Zustand und müssen mittelfristig abgerissen und neu aufgebaut werden. Experten rechnen mit großen Auswirkungen auf die Verkehrssituation in Kleve. Ex-Bürgermeister Theo Brauer hatte vor knapp einem Jahr gewarnt: "Das Chaos ist programmiert. Wenn die Brücken abgerissen werden und wir keine Alternativrouten anbieten, gibt es einen Verkehrskollaps."

(cat)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Brücke über Spoykanal wird im Frühjahr 2016 saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.