| 00.00 Uhr

Kalkar
Bürgerbeteiligung: 667.500 Euro für Windrad Kalkar

Kalkar. "Wir freuen uns über die große Resonanz zur Bürgerbeteiligung und bedanken uns bei allen für die Unterstützung zur Umsetzung dieses Windrads", sagt Klaus Reumer, Prokurist der Stadtwerke Kalkar. "Die Zeichnung über 667.500 Euro durch die Bürger sowie Unternehmen aus Kalkar ist ein schönes Zeichen dafür, dass die Produktion grüner Energie hier auf einer breiten Basis steht", führt Geschäftsführerin Alina Ahrens aus. Jetzt endete die Zeichnungsfrist.

Die Verzinsung beträgt für Kunden der Stadtwerke Kalkar drei Prozent. Die Windenergieanlage kann bis zu 2450 Haushalte mit grünem Strom versorgen und spart 6400 Tonnen CO² pro Jahr. Der erste Strom wird bereits ins Netz eingespeist. Ein Video über den Aufbau der Anlage unter: www.buergerbeteiligungsplattform.de/wind-fuer-kalkar.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Bürgerbeteiligung: 667.500 Euro für Windrad Kalkar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.