| 00.00 Uhr

Kalkar
Bürgerschützen Kalkar laden zum Königschießen ein

Kalkar. Die Nachfolger des scheidenden Paars Nadine Cassens und Markus Seidel werden am Wochenende ermittelt.

Die Bürgerschützen aus Kalkar suchen den Nachfolger für das Königspaar Nadine Cassens und Markus Seidel. Am ersten Festwochenende treffen sich am Freitag, 21. Juli, alle Helfer. Alle Interessierte sind dort willkommen, um zum Herrichten des Festplatzes und Aufbau des Vogelschießstandes ab 17 Uhr auf dem Marktplatz in Kalkar zu helfen. Nach getaner Arbeit gibt es ab 20.30 Uhr ein gemütliches Beisammensein für alle Schützen mit Begleitung, bei kühlen Getränken und Grillen.

Am Samstag, 22. Juli, heißt es um 14.30 Uhr: antreten aller Schützen und Jungschützen vor dem "Marktstübchen". Nach der Abholung des amtierenden Königspaares marschiert der Festzug zur Gefallenen- und Totenehrung auf dem Friedhof.

Um 16 Uhr treffen sich alle Kinder der Stadt (einschließlich Grundschulalter) auf dem Parkplatz im Schwanenhorst, wo jedes Kind ein Freilos für die große Verlosung erhält.

Nach dem gemeinsamen Marsch zum Marktplatz startet das Kinderschützenfest mit tollen Spielen, Überraschungen und vielen Preisen. Hier werden das Kinderkönigs- und das Kinderprinzenpaar 2017 ermittelt. Die Schießwettbewerbe beginnen mit dem Prinzenschießen gegen 17 Uhr, das Königschießen startet um 17.30 Uhr. Später in den Abendstunden, nachdem Kopf und Flügel gefallen sind, werden die Orden des Jahres 2017 verliehen und es gibt ein Schauschwenken der Fahnenschwenkerabteilung.

Anschließend wird es dann ernst, der Hauptmann wird die neuen Königsbewerber auffordern vorzutreten, um den Nachfolger von Nadine Cassens zu ermitteln.

Der glückliche Schütze, der den Rest des Vogels von der Stange holt ist der neue König des BSV Kalkar. Zusammen mit allen Besuchern wird dann wieder bis in die Morgenstunden gefeiert. Wie immer ist auch in diesem Jahr die gesamte Bevölkerung eingeladen, der Eintritt ist frei. Am Freitag, 21. Juli, ist der Marktplatz ab 16 Uhr gesperrt und sollte bis dahin von parkenden Autos geräumt sein.

Der BSV Kalkar wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern ein schönes, sonniges und spannendes Kinderschützenfest, König- und Prinzenschießen, allen Schützen eine ruhige Hand und "Gut Schuss!".

Informationen gibt es im Programmheft und unter: www.bsvkalkar.de

Die Kalkarer Kirmes beginnt am darauffolgenden Freitag, 28. Juli und endet am Montag, 31. Juli. Der Comedyabend im Festzelt mit Michael Steinke ist am Donnerstag, 27. Juli, um 20 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Bürgerschützen Kalkar laden zum Königschießen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.