| 00.00 Uhr

Kalkar
Bürgerschützen Kalkar mit erster Regentin

Kalkar. Nadine Cassens setzte sich gegen mehrere Mitbewerber durch. Zweites Festwochenende steht an.

Schützenfest in Kalkar: Nach einem spannenden Wettkampf um die Regentschaft der Bürgerschützen behielt Nadine Cassens die Oberhand: Gegen 0.35 Uhr gelang ihr der Königsschuss, zusammen mit Markus Seidel wird sie nun ein Jahr lang den BSV Kalkar regieren. Nadine war 2009 die erste Prinzessin des Vereins und ist jetzt die erste Königin.

Als Thronpaare hat sich das Königspaar Jan van Weegen und Sarah Scholten, Roger Tuchard mit Gattin Sofia, Rene Claßen und Maren Sporkert, Lars Agorski und Clara Hell, Marco Janssen und Yvonne Viljehr, Maik Stammen und Lina Agorski, Stefan Lamers und Daniela Quindeau, sowie das noch amtierende Königspaar Jürgen Kisters und Marion Büskens ausgesucht. Die Preisträger beim Vogelschießen lauten: Kopf Willi Buchwald, linker Flügel Francie Irmer und rechter Flügel Ludger Braam. Bei den Jungschützen holte Lars Agorski den Vogel von der Stange. Die Kinderprinzessin 2016 ist Janneke Haps, zum Prinzen wählte sie Luis Volmer.

Das zweite Festwochenende beginnt am Donnerstag, 21. Juli, um 20 Uhr mit einem Comedyabend im Festzelt. Christopher Köhler kommt mit seinem Soloprogramm "Unglaublich aber lustig".

Einlass 19 Uhr, Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse . Die Kalkarer Kirmes beginnt am Freitag um 18 Uhr. Um 20 Uhr lädt der BSV Kalkar zur Steppvisite mit "Plattenzucker" ins Festzelt ein (ab 18 Jahre). Weiter geht es am Samstag ab 16.30 Uhr mit dem Antreten aller Schützen vor dem Brauhaus "Kalkarer Mühle". Der Festzug wird gegen 18.30 Uhr zum Krankenhaus führen, dort ist die Proklamation samt Fahnenschwenken und Parade. Gegen 19.30 Uhr beginnt im Zelt auf dem Marktplatz der Schützenball.

Der Sonntag beginnt um 10.45 mit dem Antreten aller Schützen auf dem Kirchplatz und anschließendem Festgottesdienst. Gegen 12.30 Uhr treffen sich alle Schützen und Kinder der Stadt im Festzelt, anschließend ist Kinderschützenzug. Die großen genießen den Frühschoppen und das Kegelturnier, zu der sich Mannschaften noch anmelden können. Mit dem Feuerwerk der Schausteller endet die Kirmes am Montag. Zu allen Veranstaltungen ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen; von Freitag bis Montag gilt "Eintritt frei". Mehr Infos im Netz unter: www.bsvkalkar.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Bürgerschützen Kalkar mit erster Regentin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.