| 18.13 Uhr

Kleve
BUND zur B 9 neu: "Rot 8 ist unrealistisch"

Kleve. Heftig reagierte gestern der BUND auf die Studie "Rot 8" zum Bau einer B9neu in der Niederung. "Es ist schon erstaunlich, wie ein Planungsbüro, das Fakten zu liefern hat, aus einem Wolkenkuckucksheim heraus die Bevölkerung verunsichert und dafür auch noch Geld bekommt.

Dabei haben längst alle wichtigen Träger Öffentlichen Belangs (TÖB) im Frühjahr 2008 das unter fragwürdiger Trägerschaft geführte Projekt Rot 8 beerdigt – unrealistisch, nicht aktuell, fehlerhaft", wetterte gestern BUND-Sprecher Karl-Heinz Burmeister. Eine "lange B9" nach Kleve würde vom Tennisschläger auf die Landwehr zum Klever Ring (B9) nach Goch/Emmerich führen, so der BUND-Sprecher, der unterstrich, dass die Straße aus Naturschutzgründen und mangels Bedarf nie kommen werde.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: BUND zur B 9 neu: "Rot 8 ist unrealistisch"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.