| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
CDU: Kremer für die Europawahl

Kreis Kleve: CDU: Kremer für die Europawahl
Der Vorstand der CDU schlug Christian Kremer (in der ersten Reihe, umrahmt von Margret Voßeler und Günther Bergmann) als Kandidat für Europa vor. FOTO: CDU
Kreis Kleve. Bei seiner Klausurtagung im Kloster Graefenthal bei Goch schlug der Vorstand der CDU im Kreis Kleve mit Blick auf die Europawahl 2019 einstimmig Christian Kremer als Kandidat für den Bezirk Niederrhein vor.

Der schon seit über 20 Jahren im CDU-Kreisverband Kleve tätige Politiker ist stellvertretender Generalsekretär der Europäischen Volkspartei (EVP) und soll nun die Nachfolge von Karl-Heinz Florenz als Europaabgeordneter antreten. Kremer kam mit 16 Jahren zur Jungen Union und ist seither auch Mitglied der CDU.

An der Universität Duisburg-Essen studierte er Politikwissenschaften, Geschichte und Recht. Unter anderem arbeitete er als Berater für Mitglieder des Deutschen Bundestages und leitet die politische Abteilung der EVP. Mit dem einstimmigen Votum seines Heimatverbandes geht der 43-jährige Kalkarer in das Bewerbungsverfahren des CDU-Bezirks Niederrhein.

Dessen Vorstand wird im Monat Februar über das weitere Vorgehen beraten. Am Ende steht dann die Aufstellung der Landesliste der CDU-NRW im Rahmen einer Landesvertreter-Versammlung. Kreispartei-Vorsitzender Günther Bergmann (MdL) jedenfalls freut sich über das deutliche Votum des Kreisvorstandes. "Mit Christian Kremer schicken wir einen starken und erfahrenen Kandidaten ins Rennen", sagt Bergmann.

Weitere Schwerpunkte der Tagung im ehemaligen Klostergut waren Berichte aus dem Deutschen Bundestag (durch Stefan Rouenhoff MdB) und dem Kreistag (durch die Kreistags-Fraktionsvorsitzende Ulrike Ulrich). Bergmann informierte außerdem über die Zwischenbilanz der ersten Monate der Regierungszeit der NRW-Koalition im Land.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: CDU: Kremer für die Europawahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.