| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Cellina-Winterwanderung mit Kirchenführung

Kleve-Kellen. Die nächste Winterwanderung des Heimatvereins Cellina findet am Sonntag, 24. Januar, statt. Nach dem Besuch der Messe in der Alten Kirche geht es los (10.15 Uhr). Das erste Ziel der Wanderung ist die Besichtigung eines milchwirtschaftlichen Betriebes am Oraniendeich mit einer Führung. Von dort aus geht es nach Warbeyen, wo man sich im Pfarrheim bei einer Brotzeit stärken kann. In der St.-Hermes-Kirche in Warbeyen erwartet die Teilnehmer um 14 Uhr eine kunsthistorische Führung in der Kirche durch Diplom-Restaurator Marc Peez.

Die Wanderung zurück nach Kellen führt wieder in die Alte Kirche, wo Peez kunstgeschichtliche Hintergründe zur Anna Selbdritt und anderen Plastiken in der Alten Kirche aufzeigen wird. Dort endet die Wanderung, zu der auch Nichtmitglieder willkommen sind. Anmeldungen sind für die Wanderteile erforderlich, entweder unter Telefon 02821 92176 oder 02821 9570 sowie per E-Mail an info@cellina.de.

Anmeldeschluss: 22. Januar. Wer nicht an der Wanderung teilnehmen kann, aber die Kirchenführungen mitmachen will, ist für 14 Uhr und/oder 15.45 Uhr eingeladen. Bei schlechtem Wetter treffen sich die Teilnehmer um 11.45 Uhr am Schützenhaus, um mit dem Pkw zum Milchbetrieb, zum Pfarrheim und zu den Kirchen zu fahren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Cellina-Winterwanderung mit Kirchenführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.