| 00.00 Uhr

Kleve
Comedy Schmiede mit Maxi Gstettenbauer im Casa Kleve

Kleve. Einst bezeichnete ihn Stefan Raab als "kommenden Stern am Comedy-Himmel." Nach seinem ersten Erfolgsprogramm "Nerdisch by Nature" ist der Comedian Maxi Gstettenbauer zurück: Unter dem Titel "Maxipedia" präsentiert er am Donnerstag, 10. November, im Casa Cleve sein Programm. "Maxipedia", das ist ein digitaler Knigge für Jedermann. Fragen wie "Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn?", sollen ebenso geklärt werden wie "Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den Brockhaus in der Hosentasche hat?"

Bekannt wurde Maxi Gstettenbauer durch diverse Fernsehauftritte etwa bei TV Total, im "RTL2 Fun Club" oder bei der "Oliver Pocher Show". Drei Jahre lange verteidigte er beim Gaming Sender Giga seinen Posten als "junger Wilder." Seit 2011 ist Maxi Gstettenbauer regelmäßig mit "Nightwash" auf Tour. Er ist außerdem ein fester Bestandteil der WDR 1 Live Hörsaal Comedy Tour. Mit seinem Solo-Programm "Nerdisch by Nature" gelang ihm 2013 der Durchbruch. Er trat im Rahmen des Köln Comedy Festivals sowie der 1Live Comedynacht XXL auf. Es folgten Auftritte im "Ersten Kölner Wohnzimmertheater" und die Moderation der "Schräg of Show 2013". Mit "Comedy Clip Club" lief auf RTL II seine erste eigene Sendung.

Nun tritt der Künstler mit "Maxipedia" im Casa Kleve, Tichelstraße 16, auf. Tickets gibt es an der Abendkasse für 18 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten für 15 Euro im Casa Kleve, im Bürgerbüro, bei den Niederrhein Nachrichten, Hagsche Straße 45, sowie bei Music City Kleve, Hoffmannallee 32, zu erwerben. Die Show beginnt ab 20 Uhr, der Einlass ist um 19.15 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Comedy Schmiede mit Maxi Gstettenbauer im Casa Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.