| 00.00 Uhr

Kleve-Bimmen
Deichfest in Bimmen am Himmelfahrtstag

Kleve-Bimmen. Alle zwei Jahre, am Himmelfahrtstag ("Vatertag"), laden der Heimatverein und der Musikverein aus Bimmen zur kleinen Grenzortschaft am Rhein ein. Direkt an der niederländischen Grenze gelegen, lädt die Örtlichkeit zum Abstecher mit dem Fahrrad ein, denn durch die Niederung und entlang des Rheins führen wunderschöne Radwege zum Veranstaltungsort unmittelbar vor der Kirche. Wenn man auf dem Deich fährt, kann man schon von Weitem erkennen, dass in Bimmen wieder etwas los ist. Hunderte Fahrräder stehen entlang des Zaunes und die mächtige Hüpfburg mit dem riesigen Traktor lässt keine Kinder dort vorbeifahren.

Etwa die Hälfte der Bimmener Bewohner sind dann auf den Beinen, um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Unter der Federführung der Vorstände von Heimatverein und Musikverein haben die Helfer eine feste Aufgabe am Veranstaltungstag.

In diesem Jahr ist das Deichfest am 10. Mai und fängt um 11 Uhr an. Für die im Pfarrheim eingerichtete Cafeteria werden dann wieder selbst gebackene Kuchen angeboten. Sowohl im Pfarrheim als auch draußen auf der Sonnenterasse kann man dort den Kaffee genießen, wenn im Hintergrund die Kinder im Kinderzelt von erfahrenen Betreuern begleitet werden und basteln, malen und sonstigen Aktivitäten nachgehen können. Die Helfer in den Ausschankwagen sorgen dafür, dass man nicht lange auf sein Bier warten muss. Im Festzelt oder unter dem Fallschirm treffen sich immer bekannte Gesichter, so dass man nicht lange alleine bleibt. Vor der Musikbühne steht eine kleine Tanzfläche zur Verfügung, die erfahrungsgemäß zu späterer Stunde immer voller wird. Vor dem Aufgang zum Deich soll eine große Hüpfburg für ausgelassene Stimmung sorgen, insbesondere bei den etwas älteren Kindern. Für die kleinen Besucher steht eigens eine kleine bewachte Hüpfburg bereit, wo sie sich austoben können.

An der Biermarkenkasse werden wieder die hauseigenen Deichmarken verkauft. Zum Preis von 1,50 Euro kann man mit dieser Deichmarke ein jedes Getränk erwerben. Vor zwei Jahren konnten die Veranstalter bei herrlichem Wetter unzählige Besucher aus Nah und Fern in Bimmen begrüßen. Auch viele niederländische Gäste, die an diesem Tag frei haben, kommen immer wieder gerne nach Bimmen.

So sind denn nicht nur alle Vatertagsausflügler, sondern alle Besucher zum kommenden Deichfest am 10. Mai nach Bimmen eingeladen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Bimmen: Deichfest in Bimmen am Himmelfahrtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.