| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Den ganzen Winter über mit Ryanair nach Mallorca

Kreis Kleve. Gerade erst haben die Menschen am Niederrhein die ersten vorsommerlichen Tage genossen, schon wird ihr Interesse auf den doch noch ganz weit entfernt scheinenden Herbst und Winter gelenkt: Ryanair veröffentlichte gestern den neuen Winterflugplan für Weeze. Zur Freude der Verantwortlichen am Airport ist es gelungen, das beliebteste Ziel Mallorca in der kommenden Saison auch in den kühleren Monaten anzubieten. Zweimal in der Woche können Reisende vom Niederrhein-Airport abheben und die spanische Insel besuchen. Nicht zuletzt Residenten, die dort eine Ferienwohnung besitzen, dürfte das freuen. Ebenso natürlich Langzeiturlauber und alle, die dem grauen Winter Nordeuropas einfach mal für ein paar Tage entfliehen wollen. Zu Preisen, die natürlich günstiger sein werden als zu sommerlichen Ferienzeiten.

Noch ein weiteres Ziel, das es bisher nur im Sommer-Flugplan gab, wird fortgesetzt: Beziers im Süden Frankreichs an der Mittelmeerküste, wird ebenfalls zweimal wöchentlich angeflogen. Und: Timisoara in Rumänien, in Deutschland bekannter als Temeswar, wird ab September samstags und mittwochs erreicht. Das wird vorwiegend Menschen ansprechen, die aus Rumänien stammen oder von dort nach Deutschland kommen wollen.

Insgesamt kündigt Ryanair 21 Strecken an, was allerdings deutlich weniger ist als im Sommer; gegenwärtig können ab Weeze 42 Ziele gebucht werden. Insgesamt komme der Niederrhein-Flughafen im Sommer und Winter gemeinsam auf 1,9 Millionen Fluggäste.

In den Herbstferien setzt Ryanair zusätzlich zu den sechs in Weeze stationierten Flugzeugen ein zusätzliches ein. Denn die ganzjährig attraktiven "Warmwasser-Ziele" wie Alicante, Faro, Lanzarote und Teneriffa sind im Herbst sehr gefragt. Dann lässt sich in Mittelmeer und Atlantik noch gut schwimmen, die Sonne scheint mit hoher Wahrscheinlichkeit. 38 zusätzliche Flüge werden während der Herbstferien in den Flugplan aufgenommen.

Danach kehrt allerdings relative Ruhe am Weezer Airport ein. Im Winter sind an der Niederrhein-Basis nur vier Maschinen im Einsatz. Diverse Ziele fallen weg, andere werden seltener angeflogen - auch London, das zurzeit täglich, ab Herbst nicht mehr dienstags und mittwochs zu erreichen ist.

(nik)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Den ganzen Winter über mit Ryanair nach Mallorca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.