| 00.00 Uhr

Kleverland
Diakon Venhofen lädt Trauernde nach Münster ein

Kleverland. Frauen und Männer, die um den verstorbenen Partner oder die Partnerin trauern, sind zu einer gemeinsamen Fahrt, am Samstag, 8. Oktober, nach Münster eingeladen. In der Zeit der Trauer ist es wohltuend, Menschen zu begegnen, die das selbe Schicksal teilen.

Den Auftakt in Münster bildet eine Messe ab 11 Uhr im St. Paulus-Dom. Am Ende des Gottesdienstes besteht die Möglichkeit, sich in einer persönlichen Segnung Gottes Beistand und Hoffnung zusprechen zu lassen. Nach einem Imbiss kann man sich den Spielfilm "Das Flüstern der Ewigkeit" anschauen. Der Film behandelt als Thema die Würde des Menschen über den Tod hinaus. Nach Kaffee und Kuchen klingt der Tag mit einer Andacht im Dom aus.

Diakon Klaus Venhofen aus Kellen wird die Gruppe nach Münster begleiten. Anmeldungen für die Busfahrt nach Münster sind ab sofort unter folgender Telefonnummer 02821 98716 möglich. Der Imbiss sowie Kaffee und Kuchen kosten zehn Euro. Der Fahrpreis für die Busfahrt richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer und wird etwa 19 Euro betragen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleverland: Diakon Venhofen lädt Trauernde nach Münster ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.