| 00.00 Uhr

Kleve-Materborn
Die Kult-Kirmes in Materborn läuft

Kleve-Materborn. Heute Abend werden tausende Besucher erwartet. Morgen ist Familientag. Von Marc Cattelaens

Wenn Materborn Kirmes feiert, darf man einfach nicht fehlen. Schon zur Eröffnung am Samstagnachmittag fanden sich viele Hundert Besucher auf der Dorfstraße ein. Darunter waren auch bekannte Klever wie Ex-Bürgermeister Theo Brauer, Vize-Bürgermeister Josef Gietemann und Großunternehmer Bernd "Mom" Zevens, der mit dem Kauf der Gaststätte "Ratskrug" dafür gesorgt hatte, dass die Materborner Kirmes in diesem Jahr in ihrer gewohnten Form überhaupt stattfinden kann.

Der Spielmannszug Materborbn überbrückte tapfer, teilweise bei Regen und Hagel, die Zeit bis zur offiziellen Eröffnung. Denn während den Materbornern die Eröffnung für 15.30 Uhr angekündigt worden war, hatte man Bürgermeisterin Sonja Northing für 16 Uhr eingeladen. Doch bei flotter Marschmusik verging die Zeit wie im Fluge.

Northing dankte den Schaustellern für ihre Präsenz auf der Kirmes und wünschte allen Materbornern sowie den "auswärtigen" Gästen "ganz viel Spaß auf der Kirmes". Eine Extra-Begrüßung von der Bürgermeisterin gab es für die Bewohner des Lebenshilfe-Hauses. Nach dem Fassanstich, für den Northing acht Schläge benötigte, gab es Freibier und eine "Happy Hour" mit reduzierten Preisen an allen Fahrgeschäften. Anschließend wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Heute rüsten sich die Schausteller und das Wirtsehepaar Volker und Yvonne Lenz für einen großen Besucher-Ansturm. Denn am Kirmesmontag in Materborn ist ab dem späten Nachmittag traditionell kaum noch ein Durchkommen. Tausende Kirmesgäste werden auf der Dorfstraße und rund um den "Ratskrug" erwartet. Unter dem Fallschirm auf dem frisch asphaltierten "Ratskrug"-Parkplatz wird die Band "Sunset" zum Tanz aufspielen. Bis zum Morgengrauen darf gefeiert werden.

Am morgigen Dienstag schlägt die Stunde der Familien, denn es gibt den ganzen Tag über reduzierte Preise. Johannes Sinsbeck spielt unter dem Fallschirm Unterhaltungsmusik. Ab 19 Uhr gibt der Männergesangsverein Eintracht Materborn ein Konzert. Gegen Einbruch der Dunkelheit wird es zum krönenden Abschluss der Kirmes ein Höhenfeuerwerk geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Materborn: Die Kult-Kirmes in Materborn läuft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.