| 00.00 Uhr

Kleve
Die lustigen Kegler gibt's seit 50 Jahren

Kleve: Die lustigen Kegler gibt's seit 50 Jahren
Kegelbrüder (v. l.): Rudi Henken, John Munsters, Willi Verfürth, Gastwirt Volker Lenz, Karl Thoone, Karl Gerritzen, Günter Steins, Joop Peren, Egon Gertzen FOTO: Picasa
Kleve. Der Kegelclub "Die lustigen Kegelbrüder" wurde 1965 in Nütterden gegründet. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig 14-täglich auf der Kegelbahn im Gasthof "Zu den Forellenteichen" in Nütterden zum Kegeln.

Gründungsmitglied Willi Verfürth ist nun seit 50 Jahren begeisterter Kegler. Zum Jubiläum lud Gastwirt Volker Lenz die Mitglieder und ihre Ehepartner zum Essen ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Die lustigen Kegler gibt's seit 50 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.