| 00.00 Uhr

Kleve
Die neuen Auszubildenden bei der KHS GmbH

Kleve. Die KHS GmbH bekommt Verstärkung: Mehr als 50 neue Auszubildende, verteilt auf fünf deutsche Standorte, starteten im September ins Berufsleben. Die jungen Leute werden zu Mechatronikern, Industriemechanikern und Industriekaufleuten ausgebildet.

Auch in diesem Jahr veranstaltete KHS eine Einführungswoche, um den Auszubildenden die einzelnen Unternehmensbereiche vorzustellen.

Auf dem Programm standen beispielsweise der Besuch einer Großbrauerei mit KHS-Maschinen, Einführungskurse in Brandschutz, Arbeits- und Verkehrssicherheit, Gruppenarbeiten und ein Planspiel. Im Fokus der Veranstaltung stehen der Gemeinschaftsgedanke und das gegenseitige Kennenlernen.

Die Auszubildenden am Standort Kleve sind: Niklas Hetzel, Maschinenbau und Technischer Produktdesigner (Duales Studium), David Lorenz, Mechatroniker, Sascha Büns, Mechatroniker, Leon Tervoort, Mechatroniker, Fabian Walter, Mechatroniker, Niklas Meier, Maschinenbau und Technischer Produktdesigner (Duales Studium).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Die neuen Auszubildenden bei der KHS GmbH


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.