| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Till-Moyland
Dieter Eberhard ist Schützenkönig in Till-Moyland

Bedburg-Hau-Till-Moyland. Erstmals in der Geschichte des BSV Till-Moyland werden Schützenkönig und -prinzessin von Vater und Tochter gestellt.

An Fronleichnam hatte sich die Schützenfamilie des Bürgerschützenvereins Till-Moyland getroffen, um im Rahmen des Königs- und Prinzenschießens die Regenten für das Jahr 2017/2018 zu ermitteln.

Zunächst errangen Monika van de Loo den 1. Preis (Kopf), Richard Braam den 2. Preis (rechter Flügel) und Stefan Berns den 3. Preis (linker Flügel). Nun traten die Jungschützen zur Ermittlung des neuen Prinzen an. Lars Imgrund sicherte sich den 1. Preis (Kopf), Friederike Eberhard den 2. Preis (rechter Flügel) und Pia Vehreschild den 3. Preis (linker Flügel.

Es schloss sich das Prinzenschießen an. Hier konnte sich Friederike Eberhard durchsetzen und den Rumpf des Vogels von der Stange holen. Sie wurde Nachfolgerin von Elisa Laufenburg und wird nun als Prinzessin Friederike I. für ein Jahr den Jungschützen des BSV vorstehen.

Johannes Verweyen und Jan Hendrik Braam wurden für 25 Jahre Mitglied beim Tambourcorps des BSV geehrt. Der nach langjähriger verdienstvoller Tätigkeit als 1. Fahnenoffizier aus dem Vorstand ausgeschiedene Wilhelm van de Loo wurde zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Hauptmann Richard Braam wurde zum Major befördert.

Nun kam man zum Höhepunkt des Königsschießens Dorothee Verweyen trat als erste vor. Auf weitere Nachfrage des Majors Richard Braam machte auch Dieter Eberhard den Schritt nach vorne. Nach spannendem Kampf holte Dieter Eberhard mit dem 78. Schuss vielumjubelt den Vogel von der Stange und errang damit die Königswürde erringen. Er wird nun als König Dieter II. gemeinsam mit seiner Ehefrau Michaela für ein Jahr dem BSV vorstehen . Durch den Königsschuss von Dieter Eberhard kam es erstmals in der Geschichte des BSV Till-Moyland dazu, dass Schützenkönig und -prinzessin von Vater und Tochter gestellt werden. Das neue Regentenpaar wird heute im Rahmen des großen Schützenfestes im Festzelt bei der Gaststätte Jacobs inthronisiert. Zum Schützenzug tritt die Schützenfamilie unter musikalischer Begleitung des Tambourcorps des BSV vom Fanfarenzug Pfalzdorf um 18.15 Uhr auf dem Schulhof an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Till-Moyland: Dieter Eberhard ist Schützenkönig in Till-Moyland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.