| 00.00 Uhr

Kalkar
Drei Rundgänge in Kalkar - Rathaus, Museum, Mühle

Kalkar. Die Stadt Kalkar ist am Donnerstag, 20. Oktober 1230, vom Kölner Erzbischof und dem Klever Grafen Dietrich VI. gegründet worden. 786 Jahre später bietet die Touristik-Information Kalkar am Donnerstag, 20. Oktober 2016, drei jeweils 45-minütige, Führungen an. Um 17 Uhr wird Stadtführerin Helene Meurs das historische Rathaus, erbaut in der Mitte des 15. Jahrhunderts, vom Gewölbekeller, über die Wendeltreppe, den Ratssaal bis zu den Zinnen vorstellen. Anschließend wird um 18 Uhr Harald Münzner das Städtische Museum mit der aktuellen Jubiläumsausstellung "Kunst erschließt die Welt - 50 Jahre Städtisches Museum" präsentieren; um 19 Uhr kann dann die Stadtwindmühle unter fachkundiger Begleitung des Müllers Gerd Hage besichtigt, der Stadtkern von der luftigen Galerie in den Blick genommen und ein Glas Mühlenbier probiert werden.

Eine Teilnahme an den einzelnen Führungen - Treffpunkt ist jeweils vor Ort: Rathaus, Museum, Mühle - ist jederzeit möglich und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos bei der Touristik-Information Kalkar, Telefon 02824 13 120; tik@kalkar.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Drei Rundgänge in Kalkar - Rathaus, Museum, Mühle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.