| 00.00 Uhr

Kranenburg
Drei Tage Party auf der Straße

Kranenburg: Drei Tage Party auf der Straße
Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Grenzgemeinde: der Stüppkesmarkt im Zentrum Kranenburgs. FOTO: RP-Archivfoto
Kranenburg. Der Kranenburger Stüppkesmarkt sorgt alle zwei Jahre für beste Unterhaltung in der Grenzgemeinde. Zum Auftakt am Freitag, 12. Juni, wird auf dem Marktplatz gefeiert. Buden und Stände öffnen am Samstag um 11 Uhr. Von Werner Stalder

Es gibt sie noch, die Kranenburger Stüppkes, auf der man sich zum Klönen und Feiern trifft. "Der Kranenburger Stüppkesmarkt ist einzigartig im Kreis Kleve, weil er an drei Tagen Programm für Familien, Singles, Jung und Alt, für Genießer, für Musik- und Kunstliebhaber bietet", schwärmt Theo Poen, 1. Vorsitzender des Kranenburger Stüppkesmarktes bei der Vorstellung des 12. Kranenburger Stüppkesmarktes vom 12. bis 14. Juni. Und er legt nicht ganz unbescheiden noch einen drauf: "Das gilt für alle Bürger der Gemeinde Kranenburg, des Kreises Kleve, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Bundesrepublik Deutschland, des Vereinten Europas, des gesamten Erdkreises und darüber hinaus." Also das mitreißend bunte Grenzstadtfest ist einfach für jedermann.

"Nicht quatschen, sondern machen" war die Losung der elf ehrenamtlichen Stüppkesmarkt-Organisatoren, von denen bis auf zwei alle Verantwortlichen zum Pressegespräch in das Hotel "Zur Kranengasse" gekommen waren.

Zum Start am Freitag, 12. Juni, soll ab 18 Uhr auf dem Marktplatz vor allem ein Fest gefeiert werden, das von Kranenburgern mitgestaltet wird, mit Kinderchor, Krunekroane-Duo, Solisten des Musikvereins Kranenburg und der Showtanz-Teeny-Garde der Krunekroane. Den Abschluss (ab 21.15 Uhr) bildet Covermusik unter freiem Himmel auf der großen Tanzfläche vor der Showbühne mit der Liveband "Lyrebirdz".

Am Samstag, 13. Juni, steigt von 11 bis 18 Uhr vom Rathaus bis zum Markt die große Straßenparty mit merh als 100 Spiel- und Aktionsständen, Buden und Geschäften der Vereine, Organisationen, Gewerbetreibenden und Privatpersonen. Die Palette reicht von Straßencafes, Aktionskünstlern, Dweilbands (Drek Pakow und Outra Vez) und Straßentanz, bis zu Clowns, kulinarischen Genüssen und Durstlöschern.

Ein Anziehungspunkt der besonderen Art wird der große Handwerkermarkt auf der Mühlenstraße mit Kunst- und Naturausstellungen sein. Dazu läuft ab 13.30 Uhr ein Non-Stop Show- und Unterhaltungsprogramm auf den Eventbühnen am Marktplatz und in der Mühlenstraße. Einige Kostproben: Konzert Musikverein Kranenburg, Spiele um den Ortspokal mit Siegerehrung - es gilt die Ortschaft Wyler zu schlagen - Folkmusik mit "Lizzy´s Cocktail", Livemusik aus der ungarischen Partnerstadt Körmend, Step-Aerobic-Vorführung Max Move, Musik und Tanz mit "Skip Direction" und als absoluter Höhepunkt um 21.30 Uhr die Showband "Royal Flash", zum dritten Mal in Kranenburg.

Am Sonntag, 14. Juni, geht die Straßenparty weiter. Dazu gibt es wiederum viel Musik und das große Finale (ab 17 Uhr) mit den drei Comedians De Frau Kühne, Serhat Dogan und Theo Maassen. Gegen 18 Uhr werden die Gewinner des Stüppkesmarkt-Quizes bekanntgegeben. Neu ist eine Fahrradversteigerung von 12 bis 12.45 Uhr und von 13 bis 13.45 Uhr. Man kann ein Fahrrad ersteigern, aber auch versteigern lassen, wenn man das Rad ab 9.30 Uhr bis 11 Uhr mit zum Marktplatz bringt. Am Sonntag gibt es ferner das große Kinderfestival "1, 2 oder 3 - letzte Chance... vorbei! (ab 15 Uhr auf dem Markt). Jetzt hofft man nur noch auf gutes Wetter.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Drei Tage Party auf der Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.