| 00.00 Uhr

Niederrhein
Dressurlehrgang mit Uta Gräf bei von Driesen

Niederrhein. Kenner der Szene behaupten, sie habe ein einfaches, aber nicht selbstverständliches Credo, dass viele ihrer Fans von der Dressurreiterin begeistert: Uta Gräf, die Grand-Prix Erfolge in Wiesbaden oder Aachen für sich verbuchen kann. "Mir liegt es am Herzen, dass Reiten Spaß macht, und zwar nicht nur mir, sondern auch meinen Pferden. Und Spaß macht Reiten eben nur, wenn man die Pferde mit feinsten Hilfen dirigieren kann. Natürlich setzt man sich als Turnierreiter gewisse Ziele, die man mit den Pferden erreichen möchte, aber ob und wie schnell man zu diesen gelangt, gibt mir allein das Pferd vor", sagt die erfolgreiche Dressurreiterin mit dem fröhlichen Lachen und der wilden Haarpracht.

Jene erfolgreiche Pferdewirtschaftsmeisterin leitet nun auf Einladung des Kreispferdesportverbandes Kleve am 5. und 6. April in der Reithalle des RFV von Driesen Asperden-Kessel einen Lehrgang für Dressurpferde und Reiter ab Klasse L aufwärts. Interessierte an diesem Lehrgang melden sich bei der Vorsitzenden des Sportausschusses Petra Engbroks unter Telefon 0177 5641561 oder per E.Mail, p.h.m._enbrocks@web.de, für weitere Informationen zu diesem Lehrgang.

(sd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Dressurlehrgang mit Uta Gräf bei von Driesen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.