| 00.00 Uhr

Kleve-Düffelward
Edith I. geht in die Verlängerung

Kleve-Düffelward. Auch in Düffelward war jetzt das Königschießen. Beim Schülerprinzen-Schießen behielt Lennard Stupp mit 46 Ringen die Nerven. Er wurde zum Schülerprinz proklamiert. Bei den Jungschützen war Bianca Wächter erfolgreich. Sie wird nun am Kirmessonntag zur Prinzessin proklamiert. Beim Königschießen verlief es anders. Auch nach mehrmaligem Auffordern durch den 1. Vorsitzenden Klaus Heilen und Pausen zum Nachdenken, war niemand bereit vorzutreten. Nach einer schlaflosen Nacht für Königin Edith, hat sie sich entschieden, im Sinne des Vereins die Regentschaft mit Prinzgemahl Detlef für ein Jahr fortzusetzen. Somit wird sie, erstmals in der 84-jährigen Vereinsgeschichte, ein weiteres Jahr die Schützen in Düffelward anführen. Passend zum Sommer veranstaltet die Düffelwarder Jugend am Freitag, 31. Juli, die dritte Auflage der After-Sun-Party im Festzelt auf dem Dorfplatz. DJ Jens wird für die Stimmung sorgen. Der Einlass ist ab 16 Jahren und beginnt um 20 Uhr. Eintritt fünf Euro. Von 21 bis 22 Uhr ist Happy Hour.

Am Samstag, 1.8., findet ab 17 Uhr "Düffelward ohne Grenzen" rund um das Festzelt statt. Unter dem Motto Spielen-Grillen-Feiern können lustige Mannschaftsspiele gespielt werden. Leckeres vom Grill erwartet die Besucher und für die Musik wird DJ Jens sorgen. Die "Mannschaften" können ohne Voranmeldung teilnehmen. Bei gutem Wetter wird auch der Außenbereich um das Festzelt zum Feiern geöffnet sein. Am Sonntag, 2. August, ist der große Tag des Schützenvereins. Die Schützen treten um 16 Uhr im Festzelt an, und werden mit einem großen Schützenumzug die Schützenkönigin Edith I. mit Prinzgemahl Detlef mit Throngefolge abholen. Für die musikalische Unterstützung während des Umzuges sorgt der Musikverein Zyfflich und der Marinespielmannszug Schenkenschanz.

Ab 17.30 Uhr beginnt im Festzelt der Krönungsball mit Preisverteilung. Als Gäste begrüßen wir das Throngefolge des Schützenvereins Schenk von Schenkenschanz mit Königspaar Marlies und Harald, sowie das Throngefolge des Schützenvereins Rindern mit Königspaar Joke und Cees. Für Stimmung, Musik und Tanz sorgt die Tanzkapelle "Rendezvous".

Für diejenigen, die zu kurz gekommen sind, findet am Montag, 3. August ab 11 Uhr ein Frühschoppen zum Ausklang der Kirmes statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Düffelward: Edith I. geht in die Verlängerung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.