| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Hasselt
Ehepaar Willems aus Hasselt feiert seine "Goldhochzeit"

Bedburg-Hau-Hasselt. Heute feiert das Ehepaar Willems aus Hasselt goldene Hochzeit. Vor 50 Jahren schlossen Werner und Helga Willems, geborene Sanders, den heiligen Bund der Ehe, nachdem sich beide zuvor auf der Hasselter Kirmes kennengelernt hatten.

Am Tag der Trauung, 10. Juni 1965, bezog das frisch verheiratete Paar auch das neue Haus am Schwanenkamp 23, in dem sie auch heute noch wohnen. Zwei Söhne hat das Goldpaar. Diese haben ebenfalls geheiratet und beschenkten ihre Eltern mit drei Enkelkindern (elf, zehn und sieben Jahre alt). "Sie sind unser ein und alles", sagt das Jubelpaar. "Wir machen regelmäßig Ausflüge mit ihnen."

Werner Willems (Jahrgang 1938) kennt sich bestens mit Finanzen aus, arbeitete der studierte Diplom-Finanzwirt über viele Jahre als Betriebsprüfer in verschiedenen Finanzämtern. Heute ist er noch als Steuerberater tätig. Helga Willems (Jahrgang 1941) war über viele Jahre als Einzelhandelskauffrau bei Doherr sowie Gietmann angestellt. 18 Jahre lang arbeitete sie zudem bei Strumpfkörbchen und zehn weitere Jahre bei Betten-Mühlenbruch.

Das gemeinsame Hobby des goldenen Ehepaars war immer das Radfahren. Werner Willems geht zusätzlich seiner Leidenschaft des Brieftauben-Züchtens nach. "Das macht er heute mehr denn je", sagt Helga Willems mit einem Augenzwinkern. Ihre so entstehende "Freizeit" weiß sie aber zu nutzen. Regelmäßig geht sie mit ihren Freundinnen zum Kegeln, zum Tanz oder zum Nordic Walking.

Mit einem Dankgottesdienst beginnt am Samstag, 13. Juni um 10 Uhr in der St. Stephanuskirche zu Hasselt das Fest der Goldhochzeit. Anschließend wird im Kreise der Familie und Freunden im Ratskeller in Kalkar gefeiert.

(KT)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Hasselt: Ehepaar Willems aus Hasselt feiert seine "Goldhochzeit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.