| 00.00 Uhr

Kleve/Bedburg-Hau
Ein neues Auto für das Berufskolleg Kleve

Kleve/Bedburg-Hau. Die angehenden Kfz-Mechatroniker am Berufskolleg Kleve lernen ab jetzt auch an einem Hyundai i10. Das neue Schulungsfahrzeug wurde von Hyundai Motor Deutschland gesponsert und nun im Autohaus Schröder übergeben.

Firmeninhaber Michael Schröder sowie Anke Groß überreichten die Wagenschlüssel an Rene Gravendyk, Lehrlingswart der Kfz-Innung Niederrhein und Bernd Elsner, Ausbilder im Kfz Bereich. Da eine praxisnahe Ausbildung ein wichtiger Grundstein für den weiteren Berufsweg ist, freuen sich besonders die Auszubildenden und die Ausbilder über diese Geschenk. Mit diesem Fahrzeug sollen die zukünftigen Mechatroniker so realistisch wie möglich auf die Anforderungen in ihrem Berufsfeld vorbereitet werden.

Dazu Michael Schröder: "Wir freuen uns, dass wir dem Berufskolleg Kleve mit dem Hyundai i10 eine Freude machen konnten und hoffen, dass der Wagen oft zum Einsatz kommt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve/Bedburg-Hau: Ein neues Auto für das Berufskolleg Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.