| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Einbrecher im Wohnzimmer überrascht

Bedburg-Hau. Der 53-jährige Bewohner eines Einfamilienhauses am Honigsberg in Bedburg-Hau, hörte am Freitag, 25. November, um 19.15 Uhr, verdächtige Geräusche im Erdgeschoss. Als er daraufhin im Wohnzimmer nachschaute, sah er gerade noch, wie eine Person das Zimmer durch ein Fenster verließ.

Der Täter war gewaltsam durch die Terrassentür ins Haus gekommen. Er ist etwa 1,65 Meter groß und hat eine zierliche Figur. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Zeugenhinweise an die Polzei unter der Tel. 02821 5040.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Einbrecher im Wohnzimmer überrascht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.