| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Elf neue "Sofas" vom Niederrhein haben ihre Prüfung bestanden

Kreis Kleve. Das Lernen hat sich gelohnt. Mit großem Erfolg haben elf Auszubildende aus den Kreisen Kleve und Wesel ihre Abschlussprüfung bei der AOK Rheinland/Hamburg bestanden und sind nun als Sozialversicherungsfachangestellte, kurz "Sofas", Ansprechpartner für die Versicherten, Firmenkunden und Gesundheitspartner bei allen Fragen zur Krankenversicherung.

Natürlich kennen sich die neuen "Sofas" auch im Bereich der Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung aus.

Die Qualifikation für diese kompetente Beratung haben nach dreijähriger Ausbildung bei der AOK Rheinland/Hamburg Jork-Luca Dirmeier, Lena Hartl, Justin Irretier, Carolin Reintjes, Carolin Schattmann, Maximilian Knoor, Sarah Brezecki, Vanessa Wälbers, Lena Landgraf, Vanessa Noga und Laura Puppendahl erworben.

Um sich weiter zu spezialisieren, haben zudem noch Maximilian Knoor und Laura Puppendahl neben ihrer Ausbildung ein Studium zum AOK-Betriebswirt absolviert. Und die Fortbildung zum AOK-Fachwirt haben Kathrin Wanders und Sebastian Wolf erfolgreich abgeschlossen.

Regionaldirektorin Barbara Nickesen, ihre Stellvertreter Walter Janßen und Bruno Overkamp sowie Ausbildungsleiterin Petra van Schöll gratulierten dem Berufsnachwuchs zur bestandenen Prüfung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Elf neue "Sofas" vom Niederrhein haben ihre Prüfung bestanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.