| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Elfjähriger Radler bei Unfall verletzt - Zeugen gesucht

Kleve-Kellen. Ein elfjähriger Radfahrer aus Kleve ist am Freitag durch einen Zusammenstoß mit einem Lkw auf der Wiesenstraße und einen anschließenden Sturz in Kleve-Kellen verletzt worden.

Der Fahrer des Lkw entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den jungen Radfahrer zu kümmern. Zu dem Unfall war es laut dem Bericht der Polizei gegen um 7.50 Uhr gekommen, als der Elfjährige mit seinem Fahrrad auf dem Fahrradweg der Wiesenstraße in Richtung Emmericher Straße unterwegs war. In Höhe der Einmündung der Wiesenstraße bog der Lkw nach rechts ab und touchierte dabei das Fahrrad des Jungen.

Der Schüler kam durch diese Berührung zu Fall. An dem Fahrrad des Jungen entstand Sachschaden. Bei dem Lkw handelte es sich laut Zeugenaussagen um einen weißen MAN mit Kastenaufbau und roter Beschriftung. Das Fahrzeug war mit einem Mann besetzt. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und der Polizei entsprechende Angaben machen können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizei in Kleve entgegen, Telefon 02821 5040.

(dido)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Elfjähriger Radler bei Unfall verletzt - Zeugen gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.