| 11.50 Uhr

Emmerich
Klever Radfahrer von LKW überfahren

Emmerich. Ein 24 Jahre alter Radfahrer aus Kleve ist am Freitag in Emmerich von einem Lastwagen angefahren worden und ums Leben gekommen.

Der Lkw-Fahrer wollte rechts abbiegen, nachdem er zuvor an einer roten Ampel gehalten hatte, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah der 48-Jährige den Radfahrer, der auf der rechten Seite des Sattelzugs fuhr, als die Ampel auf Grün wechselte. Wer Schuld an dem tragischen Unfall ist, ist noch unklar.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Radfahrer aus Kleve vom LKW überfahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.