| 00.00 Uhr

Kleve
Erfolgreiche Kalenderaktion der Klever Steinberg-Apotheken

Kleve. Sie sind ein optischer Hingucker - die Klever Postkartenmotive, die auf dem Kalender für 2016 Tag für Tag ins Auge fallen. Nicht nur das: zwölf verschiedene Aktionsgutscheine wecken Monat für Monat Neugierde und bieten zusätzlich einen finanziellen Mehrwert.

Und weil das so ist, sind die Kalender der Steinberg-Apotheken bei den Kunden seit einigen Jahren überaus beliebt. Apothekerin Beate Steinberg, Inhaberin der Rhein-Waal-Apotheke, der Stechbahn- und der Löwen-Apotheke, verschenkt die Kalender zwar, bittet die Kunden allerdings gleichzeitig um eine Spende von einem Euro.

Den Erlös verdoppelt Beate Steinberg dann. Das aktuelle Ergebnis spricht für sich: 900 Euro Spendengelder.

Damit wird in diesem Jahr die Lebenshilfe Kleve gGmbH unterstützt. "Für mich ist wichtig, dass der Erlös stets Klever Organisationen zugutekommt. Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr der Lebenshilfe Kleve die Spende überreichen und damit ein aktuelles Projekt fördern können", betont Beate Steinberg, die sich bei ihren Kunden für die großartige Unterstützung herzlich bedankt.

Bei der Spendenübergabe war Hermann Emmers, Geschäftsführer der Lebenshilfe gGmbH, die Freude über die Spende deutlich anzusehen: "Die Kalenderaktion ist eine hervorragende Idee. Und ein gelungenes Beispiel für Gemeinsamkeit und Miteinander".

Denn genau dafür stehe die Lebenshilfe Kleve. Der Spendenerlös soll übrigens für die Anschaffung von Möbeln für den Außenbereich im Wohnpark Materborn eingesetzt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Erfolgreiche Kalenderaktion der Klever Steinberg-Apotheken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.