| 00.00 Uhr

Kleve
Erfolgreiche Schrottsammlung der Jugendfeuerwehr Uedem

Kleve. Die traditionelle Schrottsammlung der Jugendfeuerwehr Uedem fand in diesem Jahr zum 14. Mal im Gemeindegebiet statt. Mit über 30 Helfern aus der Einsatzabteilung und der Ehrenabteilung konnten an einem Tag mehr als sieben Container Altmetall zusammengefahren werden.

Auf dem Firmengelände des Baggerbetriebs Josef Hegmann wurde der Schrott in bereitgestellte Container verladen. Schon über ein Jahrzehnt stellt Josef Hegmann sein Gelände und seine Bagger kostenlos für die Schrottsammlung zur Verfügung. Der Erlös kommt erneut der Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Uedem zugute.

Die Jugendfeuerwehr Uedem bedankt sich bei allen Spendern für die gestifteten Schrott-Teile und Edelmetalle. Ein besonderer Dank geht in die eigenen Reihen, so Gemeindejugendfeuerwehrwart Alexander Janßen, denn nur mit der tatkräftigen Unterstützung aus der Einsatzabteilung und der Ehrenabteilung kann die mittlerweile ganzjährige Schrottsammlung durchgeführt werden.

Wer die Schrottsammlung verpasst hat und eine Spende in Form von Altmetall an die Jugendfeuerwehr abgeben möchte, sollte die Jugendfeuerwehr Uedem kontaktieren. Der Nachwuchs kommt ganzjährig zur Abholung. Kontakt: schrott@feuerwehr-uedem.de, Wehrleiter Gerhard Ingenerf, 0172 2171679. Weitere Informationen rund um die Jugendfeuerwehr gibt es unter www.feuerwehr-uedem.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Erfolgreiche Schrottsammlung der Jugendfeuerwehr Uedem


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.