| 00.00 Uhr

Kalkar
Erfolgreiches Jahr für Musikverein

Kalkar. Jahreshauptversammlung in Kalkar: Christiane Boenke löst als neue Vorsitzende Rainer Hülsbrink ab.

Jetzt begrüßte der Vorsitzende des Musikvereins Kalkar, Rainer Hülsbrink, eine große Anzahl der Mitglieder des Musikvereins. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen übernahm er die Ehrungen.

Gertrud Aymans wurde für 30-jährige aktive Mitgliedschaft und Karl Braam für 25-jährige förderndes Mitglied im Musikverein mit Urkunden geehrt. Dirigent Wolbert Baars dankte für die gute Beteiligung an den Proben und die Bereitschaft, sich den neuen Herausforderungen der schweren Musikstücke zu stellen.

Im Bericht des Vorstandes wurde auf die Aktivitäten und Auftritte zurück geblickt. Besondere Ereignisse waren das Herbst- und Weihnachtskonzert sowie das Instrumentenkarussel im Zirkus ZappZarap und das Mitspielkonzert im Zirkuszelt, an dem über 60 MusikerInnen teilgenommen haben. Rainer Hülsbrink dankte dem Musikverein Kalkar für die Bereitschaft, das kulturelle Leben der Stadt mit zu gestalten. Zur Zeit befinden sich neun NachwuchsspielerInnen (die Älteste ist 41 Jahre) in Ausbildung. In diesem Jahr standen Wahlen des Vorstandes an. Rainer Hülsbrink, seit über 30 Jahren im Vorstand tätig, stand nicht mehr für die Vorstandsarbeit zur Verfügung.

Die Wahlen zum neuen Vorstand ergaben folgende Ergebnisse: Vorsitzende: Christiane Boenke, Schriftführerin und stellvertretende Vorsitzende: Christina Niehoff, Kassiererin: Klara Brüker.

Die neue Vorsitzende Christiane Boenke dankte Rainer Hülsbrink für seine Arbeit. Anschließend fanden die Wahlen für die Besetzung des Beirates, der den Vorstand unterstützt, statt.

Es gab folgendes Ergebnis: Notenwartin: Annekatrin Niehoff, Uniformwartin: Gertrud Aymans, Instrumentenwart: Karl-Heinz Loock, Jugendwart: Jakob Hülsbrink, Chronist und Pressewart: Herbert Kammans, Christiane Boenke stellt fest, dass der Musikverein Kalkar für die Zukunft gut aufgestellt ist. Sie hofft, dass auch in Zukunft Kinder, Jugendliche und Erwachsene Interesse haben, ein Orchesterinstrument zu erlernen.

Am 24. April findet um 15 Uhr das Schülerkonzert MusiKids der Kreismusikschule Kleve im Rathaussaal Kalkar statt. Bei diesem Konzert zeigen Schüler und Instrumentengruppen des Musikvereins ihr Können.

Wer mehr Informationen über den Musikverein Kalkar erfahren möchte, findet diese auf den Homepage des Vereins: www.musikverein-kalkar.de .

Interessierte jeden Alters, die ein Musikinstrument erlernen möchten, sprechen Mitglieder des Vorstandes an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Erfolgreiches Jahr für Musikverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.